Cystin im Urin

Stamminformationen

Analyse
Cystin im Urin
Bemerkung zur Analyse
Verlaufskontrolle bei Cystinurie Cystin und ausgewählte Aminosäuren (Arginin, Lysin, Ornithin)

Präanalytik

Material
Erster Morgenurin
Bemerkungen
Erster Morgenurin oder Spontanurin, möglichst frischer Urin. Die Proben müssen gleichentags ins Labor gebracht werden.
Störfaktoren
Ascorbat, Penicillamin, N-Acetylcystein
Menge
3 ml
Stabilität
TemperaturStabilität
20-25°C48 Stunden
4-8°C
-20°C1 Monat
Medium
BildCodeBezeichnungTM Code
ANA1410Steriler konischer VersandbehälterTM 1

Ausführung

Labor
Extern

Analytik

Methode
HPLC
Typ
quantitativ
Messintervall
nach Bedarf
Referenzbereich

Urin Referenzwerte [mmol/mol Kreatinin]

Aminosäuren

 1-7    Tage

 8-31  Tage

>1-4 Monate

4-24 Monate

2-4  Jahre

4-6  Jahre

6-10 Jahre

10-18 Jahre

>18 Jahre

Cystin

<65

<52

7-54

<36

5-25

4-22

3-17

5-16

 <19

Ornithin

13-63

13-63

6-41

6-41

<10

<10

<10

<10

  <9

Lysin

<82

10-172

18-148

<182

<92

<52

<64

<20

 12-52

Arginin

<8

<20

<19

<19

<13

<7

<9

<8

  <7

 

Abrechnungsinformationen

Tarif
Tarif CodeTitelTaxpunktTaxpunktwert (CHF)AnzahlSumme (CHF)
1043.00Aminosäurenchromatographie53.153.10153.10
1509.00Kreatinin2.32.3012.30
1676.00Spezifisches Gewicht, Dichte3.63.6013.60
1740.00Urin-Teilstatus, 5-10 Parameter0.90.9010.90
Total59.90